Tomtom stimmen kostenlos herunterladen

Wenn Sie das neueste Gerät von TomTom gekauft haben, dann erhalten Sie einen bestimmten Zeitraum, innerhalb dessen Sie die Updates herunterladen können, die nach der Herstellung Ihres Geräts veröffentlicht wurden. Dieser Prozess garantiert Ihnen, dass Sie die neuesten Updates erhalten. Diese Methode der Aktualisierung ist mit dem Freigabeinstrument von TomTom, das als “MapShare” bekannt ist, möglich. MapShare enthält alle Benutzerdatenbanken, die aktuell sind. Diese kann kostenlos zusammen mit TomTom Home heruntergeladen werden. Neue Straßen, Einbahnstraßen, neue Sehenswürdigkeiten, Änderungen bei der Straßenbeschränkung und vieles mehr sind in der Datenbank enthalten. TomTom Home (stilisiert als TomTom HOME) ist eine 32-Bit-PC-Anwendung, mit der Synchronisierung/Updates an das mobile Gerät gesendet werden können. Der Container gibt an, dass er mit Mac OS X v10.3 oder höher und Windows ME/2000/XP/Vista/7/8/8.1 kompatibel ist (siehe oben stehende Referenz). Nach der Installation hat es Optionen, ein Gerät auszuwählen, dem die Software zugeordnet werden soll, und diese zu aktivieren.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Software nur zulässt, dass ein Gerät einer E-Mail-Adresse zugeordnet wird und das zugehörige Gerät erst nach 14 Tagen seit der vorherigen Zuordnung geändert werden kann. TomTom Home Version 2.0 und höher ist auf der XULRunner-Plattform implementiert. Mit Version 2.2 hat TomTom Home eine Content-Sharing-Plattform hinzugefügt, auf der Benutzer Inhalte herunterladen und hochladen können, um ihr Gerät wie Stimmen, Start-up-Bilder, POI-Sets usw. zu personalisieren. Im Moment ist TomTom Home auf Version 2.9. Wenn Sie eine Lifetime Maps Aktivierung oder Promo-Code mit Ihrem Gerät erhalten, dann müssen Sie nur diesen Code in der Software eingeben, wenn TomTom. Darüber hinaus können Sie die aktualisierten Karten in Zukunft herunterladen. Wenn Sie TomTom Home verwenden, müssen Sie Ihr Gerät außerdem mit dem Computer verbinden und das Gerät einschalten. Gehen Sie dazu die unten genannten Schritte durch: Im September 2008 wurde das Karten-Upgrade v8.10 für Modelle der x20-Serie veröffentlicht, wodurch die IQ-Routen-Funktion mit einem kostenlosen Software-Update mit TomTom Home auf diese Geräte erweitert wird[52]. [53] Viele professionelle und tägliche Fahrer, die von TomTom gruppiert sind, laden die Verkehrsinformationen in Echtzeit hoch. Diese stehen in den “Verfügbaren Updates” zum Download zur Verfügung.

Aus diesem Grund wird jede ältere Karte, die mit MapShare geteilt wird, für viele Treiber von Vorteil sein. Im Jahr 2001 konzentrierte sich der Fokus des Unternehmens auf die Autonavigation und sie veröffentlichten 2002 sein erstes Navigationsprodukt, TomTom Navigator, für Windows CE-betriebene PDAs, gebündelt mit einer Autowiege und einem GPS-Empfänger. [4] Die Versionen 2 und 3 wurden 2003 und 2004 veröffentlicht. Version 3 hatte Live-Verkehrsdaten im Abonnement zur Verfügung, heruntergeladen über die Telefon/PDA-Datenverbindung. [5] Das erste All-in-One-Gerät, das TomTom Go, basierend auf NavCore Version 4.1, wurde im März 2004 veröffentlicht. Es hatte eine 3,5 in 320×240 Bildschirm, 200 MHz CPU, 32MB RAM und integrierte SD-Reader,[6] und war wesentlich billiger als andere All-in-One-Lösungen, bei 499 US-Dollar in Großbritannien. [7] Bis zum Jahresende erwirtschaftete das Unternehmen 60 % des Umsatzes. [Zitat erforderlich] Eine Anfrage für Anleitungen zum Herunterladen von Daten auf Ihr Gerät ist KEINE Frage über Spanien, das thema in diesem Forum behandelt wird.

Ich schlage vor, dass Sie im Reise-Gadget-Forum fragen: www.tripadvisor.com/ShowForum-g1-i12… Die Durchführung von TomTom GPS-Updates und Kartenaktualisierungen ist sehr wichtig. Dies wird Ihnen erlauben, überall auf der Welt zu gehen und Sie werden nie verloren gehen. Schauen wir uns also die Verfahren für TomTom kostenlose Kartenaktualisierung und kostenlose Geräteaktualisierung an. “hier gehen wir” App funktioniert auch offline gut und der Prozess ist der gleiche, laden Sie die Karten, die Sie benötigen und offline verwenden. Die Map Share-Technologie ermöglicht es Fahrern, die TomTom-Karte auf ihrem Gerät auf dem neuesten Stand zu halten, und das mit sofortigen Änderungen in ihrer Umgebung. Dynamische Straßenänderungen, wie geänderte Geschwindigkeitsbegrenzungen, neue Straßennamen, blockierte Straßen und neue Verkehrsrichtungen, können direkt auf dem Gerät aktualisiert werden.